Sonderseminar in Bad Staffelstein
9. und 10. August 2014

Ein Sommertraum…
…für Menschen, die andere Menschen in Naturerfahrung begleiten wollen; auch geeignet für PraktikerInnen, die z.B. Bachblüten oder äth. Öle oder ähnliche Produkte beratend verkaufen.

Gesunde Gespräche mit der Natur führen

Ziel des Kurses ist, Menschen darin begleiten zu können, mit der Natur, zum Beispiel mit einem Baum, einen Stein, einem Duft oder einer Essenz ein Gespräch zu führen.

Vermittelt wird ein strukturierter Ablauf im Begleiten von KundenInnen. Je nach Kontext ist das Vorgehen langsam und relativ themenintensiv oder auch kurz und anregend.

sich auf aktive Achtsamkeit einüben, z.B. spüren, was aus der Natur zu einem kommen will

Kontakt zum Gesprächspartner entstehen lassen – z.B. einem Baum oder einer Essenz

die Achtsamkeit ausrichten auf die Frage: „ wo in mir entstehen Resonanzen“

✺  diese Resonanzen wird mit Hilfe der aktiven Imagination zu einer Gestalt entwickelt, die Träger der symbolischen Kommunikationsebene zwischen Bewusstem und Unbewusstem sein wird

  das eigene Bewusstsein ist freundlich aktiver Beobachter der Kommunikation zwischen den Gestalten und Kräften, z.B. zwischen etwas ‚im Stein‘ und etwas ‚in mir‘ - diese Haltung wird gefestigt um ein Gespräch zwischen den Welten sanft zu moderieren, um Wünsche und bewusste Ideen einzubringen, für mehr Balance, mehr Gesundheit oder für Heilungsprozesse

im Beenden der Gespräche wird die Frage gestellt, ob und wie eine Fortsetzung oder eine Übertragung in den normalen Alltag erfolgen kann

Leitung: Gerhard Tiemeyer

HP für Psychotherapie, DGAM (Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin) Vorstand und Ausbildungsleiter

„Dieses Seminar ist mein aktuelles Lieblingsseminar. Ich habe die Möglichkeiten der dialogischen Arbeitsweise für die Zusammenarbeit mit Naturkräften weiter entwickelt, so dass sehr intensive, zugleich respektvoll und der jeweiligen Situation angemessene Erfahrungen und Veränderungen begleitet werden können. Die Wirkung von  Naturprodukten kann erheblich verstärkt und zugleich bewusst gelenkt werden.“ 

Termine:
9. & 10. August 2014, Samstag 9:30 bis 18:00 Uhr und Sonntag 9:30 bis 15:00 Uhr

Ort:
Luma’s Ludwig Mayer, Energie Kristall Zentrum im 1. Stock, Bahnhofstr 64, 96231 Bad Staffelstein.

Kosten:
150,00 € (BfG-Mitglieder 110,00 € , DGAM-Mitglieder: 130,00 €).

Anmeldungen und weitere Informationen

bei Ludwig Mayer, eMail:  ludwig.mayer@web.de , Tel.: 0175 – 4123491

oder bei Gerhard Tiemeyer, eMail: tiemeyer@dgam.de , Tel.: 05139 278101.